Die Suche ergab 417 Treffer

von marvin
04 Feb 2006, 00:11
Forum: Elektronik
Thema: Welcher Funkstandard?
Antworten: 41
Zugriffe: 18866

So, ich habe jetzt nähere Infos über die Bluetooth Module von Round Solutions. Der Hersteller der Module ist KC wirefree . Auf deren Website findet man auch umfangreiche Dokumentation (in english, of cause). Daraus geht hervor, das die Module alle als getunnelte UARTs funktionieren. Mittels AT-Befeh...
von marvin
02 Feb 2006, 21:40
Forum: Elektronik
Thema: Welcher Funkstandard?
Antworten: 41
Zugriffe: 18866

Anbindung müßte wohl über SPI erfolgen. Dann ist das recht einfach, da der mega32 eine SPI Schnittstelle hat. Allerdings wird die auch für die Porterweiterung benutzt. Auf dem c't-Bot Schaltplan ist ein Erweiterungsport mit SPI vorgesehen. BlueMP3 steht da dran. Das ist das Projekt der c't MP3 über ...
von marvin
02 Feb 2006, 15:13
Forum: Elektronik
Thema: Welcher Funkstandard?
Antworten: 41
Zugriffe: 18866

Einige recht günstige Bluetooth Module gibt es von Roundsolutions Technische Daten: * Bluetooth v1.2 * Class 1 oderr Class 2 Module * Datenrate bis zu 921K baud * ARM7 Prozessor mit bis zu 48MHz onboard * 128-bit Data Encryption * Reichweite bis zu 200m (Class 1) bzw. 20m (Class 2) * Abmessungen ab ...
von marvin
01 Feb 2006, 23:10
Forum: Feedback & Bekanntmachungen
Thema: Wiki: Dateiupload
Antworten: 9
Zugriffe: 5041

Um zurück zum Thema zu kommen.
Zip-Dateien werden sicher auch mal benötigt werden.

Gegen Werbebanner habe ich prinzipiell auch nichts. (Firefox und Adblock sei dank :wink: )

Gruß marvin
von marvin
01 Feb 2006, 11:00
Forum: Elektronik
Thema: Funkstandart vergessen ! ZigBee
Antworten: 8
Zugriffe: 8388

Da muß ich auch nochmal die Wireless USB iDwaRF Module erwähnen. Kosten als Einzelstück 35.- €. Starterbox mit 3 Modulen, Hub und 2x Sensor-Box 145.- €. Ausstattung: * Cypress CYWUSB6935 2.4GHz DSSS Radio Transceiver (WirelessUSB-LR) * Arbeitet im nicht-lizensierten ISM Band (2.4GHz - 2.483GHz) und ...
von marvin
31 Jan 2006, 21:55
Forum: Elektronik
Thema: mikrocontroller
Antworten: 52
Zugriffe: 32634

Klar, pin-kompatibel heißt ja nicht unbedingt auch code-kompatibel. Solange man in C programmiert, wird man eh kaum Unterschiede feststellen. Der Vorteil des 324 wird eher im Preis liegen. Denn mehr Flash kostet auch mehr. Der Preis ist aber eher ausschlaggebend für den Massenmarkt. Der Hobby-Basler...
von marvin
30 Jan 2006, 17:19
Forum: Elektronik
Thema: mikrocontroller
Antworten: 52
Zugriffe: 32634

Hallo QuisaZaderak, im Datenblatt zum ATmega164/324/644 findet man die Pin-Belegung. Gut, den mega32 wird es sicher noch ein paar Jahre zu kaufen geben. Also keine Panik. Aber diese neueren Prozessoren haben nunmal einige Vorteile, die man evtl. nutzen möchte (wie z.B. 64kB Flash beim mega644, oder ...
von marvin
29 Jan 2006, 14:00
Forum: Elektronik
Thema: mikrocontroller
Antworten: 52
Zugriffe: 32634

Im Mikrocontroller.net gibt es eine Übersicht über die verschiedenen Arten von In System Programmer (ISP) für den AVR. Auf dem c't-Bot sitzt ein mega32, den kann man mit alle ISPs flashen. Aber Vorsicht bei USB-Programmern: * Linux-Benutzer. Ohne entsprechende Treiber funktionieren die USB Programme...
von marvin
29 Jan 2006, 13:18
Forum: News & Talk zum Projekt
Thema: Aufruf: Wikipedia
Antworten: 16
Zugriffe: 18886

ja, das Thema mit den Löschkandidaten. Wenn ein Artikel nur ansatzweise als Werbung für ein Produkt angesehen wird, kommt er auf die Liste der Löschkandidaten. War damals beim ASURO genauso. Trotzdem durfte der Beitrag drin bleiben. Also möglichst keine lobpreisenden Hymnen auf den c't-bot schreiben...
von marvin
27 Jan 2006, 15:10
Forum: News & Talk zum Projekt
Thema: Aufruf: Wikipedia
Antworten: 16
Zugriffe: 18886

Prima Idee!!

Warum nicht gleich ein eigenes c't-Bot Wiki erstellen.
Webspace besorgen, Domain beabtragen, MediaWiki drauf und los gehts.
Habe das mal vor einiger Zeit für den Asuro gemacht.
Webspace hätte ich auch noch genügend zur Verfügung.

Gruß marvin
von marvin
26 Jan 2006, 23:39
Forum: Elektronik
Thema: Welcher Funkstandard?
Antworten: 41
Zugriffe: 18866

Es gibt auch noch Wireless USB. Im 2,4GHz Band. Ist wie WLAN auch ein Netzwerk. D.h es ist auch möglich, das mehrere ct-Bots mit einem PC oder untereinander kommunizieren. Wie bei Bluetooth wird die serielle Schnittstelle getunnelt. Weitere Infos und Funkmodule gibts unter http://www.chip45.com Gruß...
von marvin
18 Jan 2006, 16:27
Forum: Smalltalk
Thema: USB auf Lan
Antworten: 2
Zugriffe: 4559

Hallo melwood,

aus eigener Erfahrung kann ich dir den silex SX-2000U2 USB Device Server empfehlen.
Hier ist der Herstellerlink

Damit funktioniert praktisch jedes USB Gerät (außer USB Streaming Devices wie Web Cams) auch exotische wie mein Topfield DVB-t Receiver.

Gruß marvin