"Erweiterung" Neue Hauptplatine

Erweiterungen zum c't-Bot

Moderator: Moderatoren Team

wijnand
Friends of Marvin
Friends of Marvin
Beiträge: 1
Registriert: 16 Okt 2006, 17:42
Wohnort: Steyl, the Netherlands

PCB

Beitrag von wijnand » 12 Aug 2007, 09:48

Hallo,

Ich habe 3 Fragen:

1. Gibst es kein ferfolg auf dieses item?
2. Ist nun ein neue version PCB fertig, fieleicht zum kaufen?
3. Ist es mogelich die POV-files von der PCB zo bekommem um eine annimation zu machen?

Grussen...
Wijnand Nijs

jb24
Friends of Marvin
Friends of Marvin
Beiträge: 2
Registriert: 21 Mär 2008, 23:21

Beitrag von jb24 » 22 Mär 2008, 11:22

Hallo twam,

Ich möchte mir nun auch endlich den CT-Bot bauen.
Jetzt habe Ich hier dieses Forum entdeckt, Ich habe Dein Posting
zur Hauptplatine Version 2 gesehen.

Ich denke es würde Sinn machen, dass Ich gleich Version 2 der Platine verbaue, da Ich ja den Bot ja eh komplett neu baue.

Nun habe Ich noch ein paar Fragen:

Funktioniert die Platine?

Kannst Du mir bitte Deine Eagle Dateien für das Layout der Platine und die neuen Schaltpläne zur Verfügung stellen? Welche zusätzlichen Bauteile (zusätzlich zu den original Bauteilen) benötige Ich?

Woher kann ich den Atmel ATmega128 beziehen? Muss Ich beim Zusammenbau etwas spezielles beachten?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Gruß
Thomas

Phr34k
Friends of Marvin
Friends of Marvin
Beiträge: 2
Registriert: 03 Jan 2007, 21:53
Kontaktdaten:

... fast dem release nahe ;)

Beitrag von Phr34k » 12 Nov 2010, 10:40

Liebe Bot-Gemeinde.

Ich habe mich vor Jahren mal mit twam in Verbindung gesetzt, um das eingeschlafene Projekt wieder zum Leben zu erwecken. Nun habe ich konkret das Geld und die Zeit gefunden etwas an der Platine weiterzu basteln.

Mein erster Versuch (damals als Projekt in einer AG) 2007 schlug wegen mangelnden Möglichkeiten zur Leiterplattenherstellung fehl.

Nun habe ich Angebote eingeholt und würde gern die erste Prototypenreihe in Auftrag geben. Leider ist der Bot, den ich damals zur Verfügung hatte in der AG geblieben...

Nun meine Frage an euch: Ich habe demzufolge auch die Sensorplatinen nicht mehr, würde diese aber gern mit herstellen lassen, da diese ja wie in er Originalen Version mit in die Grundfläche der Leiterplatte passen (vorn am Ausschnitt).

Kann mir jemand die außen-AbMaße der einzelnen Sensorplatinen durchgeben? Am liebsten natürlich gleich mit Position der Bauteile, oder noch besser ein fertiges Layout :D

Ich danke euch!


Phr34k.

PS: Ich werde wahrscheinlich gleich 3 Stück fertigen lassen, da anderes sich nicht lohnt. Wenn der erste Aufbau sofort gelingt, dann habe ich sozusagen 2 Platinen "übrig" ;) Vllt hat ja jemand trotz der Kosten von 40€ Interesse (Kann aber noch nichts versprechen, da ich noch nciht so oft SMDs löten "durfte".

eax
Friends of Robby
Friends of Robby
Beiträge: 763
Registriert: 18 Jan 2006, 16:16
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von eax » 12 Nov 2010, 18:18

Hi,

für die Abmessungen der Sensorplatinen würde ich das PDF mit der Hauptplatinen-Bestückung (dort ist auch gleich die Bestückung der Sensorplatinen mit drauf) benutzen. Die Größe sollte sich ausrechnen lassen, man das andere PDF mit der Bemaßung der Grundplatte darüber legt. Ob es die beiden Dateien noch irgendwo online gibt und wenn ja wo, weiß ich jetzt allerdings nicht. Ansonsten kann ich sie Dir aber schicken, müsste ich noch irgendwo haben.

Was für einen Prozessor hast Du denn eingeplant für die neue Hauptplatine? Immerhin gibt es ja inzwischen schon den pin-kompatiblen ATmega1284P, der deutlich mehr RAM und Flash mitbringt, auch mit 20 MHz läuft und softwareseitig schon voll unterstützt wird.

Ich persönlich habe an der Platine kein Interesse, da ich schon einen deutlich leistungsfähigeren Prozessor (mit Linux & Co.) auf meinen Bot gepackt habe, aber vielleicht solltest Du mal kurz erklären, was genau Deine Platine für Verbesserungen mitbringt. ;-)

Grüße,
Timo

Phr34k
Friends of Marvin
Friends of Marvin
Beiträge: 2
Registriert: 03 Jan 2007, 21:53
Kontaktdaten:

Beitrag von Phr34k » 12 Nov 2010, 21:55

Die Idee mit den pdfs hatte ich auch schon, aber hätte ja sein können, dass jmd die Layouts da hat :D

Es geht um die Version von twam, also mit atMEGA128 + Zusatzspeicher und den Bugfixes wie vorn im Thread. Dann hab ich noch die LDRs weiter nach vorn gesetzt und den Kipp- durch einen Schiebeschalter ersetzt, bissl routing-Optimierung betrieben. Sonst hab ich glaub nicht viel verändert zu TWAM's Version.

Nunja, melde mich wohl wieder, wenn die Platten da sind.

Grüße!

Antworten