Qrio

News aus der Welt der Heimroboter

Moderator: Moderatoren Team

Antworten
CaDe
Friends of Marvin
Friends of Marvin
Beiträge: 3
Registriert: 21 Jan 2006, 14:25

Beitrag von CaDe » 21 Jan 2006, 14:47

Schade nur, daß der die 40000$-Bots bis heute noch unverkäuflich sind
Wieso? Würdest Du derart viel Geld für ein Spielzeug ausgeben?

Sony wird einen guten Grund haben, den QRIO nicht zu vermarkten. Sieht man ihn als Spielzeug, ist er zu teuer (da balanciert AIBO ja schon an der Schmerzgrenze). Sieht man ihn als mehr, kann er die Erwartungshaltung kaum erfüllen.

Ich kann mich für die Technik des QRIO begeistern und auch für die Entscheidung von Sony, ein derart teures Projekt ohne kurzfristige Vermarktungsmöglichkeit zu realisieren. Aber mehr als ein Traum wird er wohl kurzfristig nicht sein. Da war der Name der ersten Modellreihen schon ganz richtig gewählt.

Gruß,

CaDe

Antworten