Fernbedienung in KLasse umbauen

Die Programmierung des c't-Sim
Antworten
cgiesen

Fernbedienung in KLasse umbauen

Beitrag von cgiesen » 24 Mai 2006, 08:01

Hallo Zusammen,

vielleicht habe ich hier mehr Glück.
Es soll ja die Fernbedienung im CT-SIM in eine KLasse umgebaut werden.
Daran will ich mich versuchen.
Außer Tipps was ich lesen soll habe ich aber bis jetzt nichts.
Damit komme ich aber nicht klar.
Ich lerne nur an Beispielen, und hole mir dann mehr Infos in den Dokus.

Kann mir einer eine Tipp geben, wo ich im Code ein Beispiel finde, wie ich eine Klasse aufbaue?

Oder kann mir vielleicht sogar einer Helfen?

Gruß

Carsten

eax
Friends of Robby
Friends of Robby
Beiträge: 765
Registriert: 18 Jan 2006, 16:16
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von eax » 24 Mai 2006, 09:26

Ein Beispiel für eine Klasse?

Code: Alles auswählen

public class Glueck {

// ich bin eine Klasse und jeder darf mich verwenden :-)

}
MfG
Timo
Timo -- Meine Beiträge sind unter CC-BY-SA freigegeben

cgiesen

Beitrag von cgiesen » 24 Mai 2006, 12:25

OK, das ist einfach.
Und wie verwende ich die dann?

Gruß

Carsten

Nightwulf

Beitrag von Nightwulf » 24 Mai 2006, 13:01

Hi,

nun....Du hattest auf der Mailingliste geschrieben, dass Du die Klasse mit Inhalt füllst, wenn sie Dir einer schreibt.

Frisch ans Werk!

Gruß,

Nightwulf

cgiesen

Beitrag von cgiesen » 24 Mai 2006, 13:50

Hi,

wie soll ich das verstehen?
Der Inhalt ist quasi fertig!
Liegt hier auch im Download.

Machst Du die Klasse?
Klasse!

Carsten

eax
Friends of Robby
Friends of Robby
Beiträge: 765
Registriert: 18 Jan 2006, 16:16
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von eax » 24 Mai 2006, 14:08

:lol:

Nur weil ich die o.a. Klasse "Glueck" genannt habe, zeichnet sich ein objektorientierter Ansatz aber ja nun nicht dadurch aus, eine Klasse als Glückskeks anzusehen, in den man lediglich gerade herumliegenden Code stopft und das Ganze als "Fortschritt" ansieht... :roll:
Vielmehr geht es wohl (IMHO eben auch bei dem FB-Thema) um ein strukturiertes und polymorphes Konzept, dessen Vorteile sich eben nur durch einen oo-Ansatz ausnutzen lassen. :idea:

MfG
Timo
Timo -- Meine Beiträge sind unter CC-BY-SA freigegeben

Nightwulf

Beitrag von Nightwulf » 24 Mai 2006, 14:13

Hi,

Moment...nur dass ich das richtig verstehe:

Du hast fertigen Inhalt für eine Klasse, die es noch nicht gibt, für die als Voraussetzung auch erstmal eine abtrakte Klasse für Fernbedienungen im Sim erstellt werden muß, von der Du die nun schon fertige Klasse ableiten könntest?

Sorry aber da komme ich nicht mehr mit. Vor allem nicht, wenn du einleitend fragst, wie man eine Klasse aufbaut. Die Frage alleine ist schon (entschuldige die Deutlichkeit) witzig, weil Niemand mal eben so generisch erklären kann, wie man "eine" Klasse aufbaut. Dazu bedarf es a) eines grundlegenden Verständnisses der OOP und b) guter Kenntnisse des Aufbaus des c't-Sim (auf den konkreten Fall bezogen).

Literaturhinweise dazu nimmst Du zwar zur Kenntnis, liest sie aber augenscheinlich nicht, sonst wäre Dir das im vorherigen Abschnitt gesagte klar.

Ich kann natürlich nur für mich sprechen aber SO *kann* ich Dir nicht helfen und ich bezweifele, dass es jemand anderes kann.

Wenn Du das Thema Fernbedienung im Sim angehen willst, was ich persönlich sehr schön und löblich finden würde, wirst Du nicht umhin kommen, Dir grundsätzliche Java-Kenntnisse anzueignen.

Und dabei und auch beim Fortgang der "Mission Fernbedienung" helfe ich (und sicher auch Andere) Dir gerne.

Schöne Grüße,

Nightwulf

cgiesen

Beitrag von cgiesen » 24 Mai 2006, 15:36

Hallo,

dann verstehe ich scheinbar das ganze Thema nicht richtig.

Ich habe das so verstanden, als ob eine Klasse eine Art Include ist wie in C.
Das scheint dann nicht so zu sein.
Dann verstehe ich auch, warum die die links nicht geholfen haben. Ich habe einen falschen Ansatz gehabt.

Dann wird es erstmal so sein, das es die Änderungen nicht geben wird.
Es sei denn, es macht einer den Umbau, auf Basis dessen was es gibt, und ich mache dann die Anpasungen für die FB, wobei es den ja schon gibt.

Gruß

Carsten

Antworten