Kontrastreichere Encoder-Scheiben ...

Allgemeine c't-Bot Themen
VDX
Friends of Johnny-5
Friends of Johnny-5
Beiträge: 283
Registriert: 26 Jan 2006, 22:43
Wohnort: Großkrotzenburg (Main-Kinzig-Kreis)

Beitrag von VDX » 28 Feb 2006, 20:54

So Leute,

... ich habe heute mal einen weiteren Test mit gefrästen kuststoff-Encodern gemacht - die jetzigen habe ich aus einer recht matten 1mm-Platte gefräst und die Ergebnisse sehen perfekt aus :D

Zum Bild

Falls jemand welche haben möchte, versuche ich mit melwood abzuklären, daß es zentral über das Forum geht, dann habe ich weniger um den Hals :wink:

Ciao, V2

cgiesen

Beitrag von cgiesen » 28 Feb 2006, 21:28

Hi,

kannst Du was zum Preis sagen?
Interesse hätte ich!

cu

Carsten

VDX
Friends of Johnny-5
Friends of Johnny-5
Beiträge: 283
Registriert: 26 Jan 2006, 22:43
Wohnort: Großkrotzenburg (Main-Kinzig-Kreis)

Beitrag von VDX » 28 Feb 2006, 22:03

Hi Carsten,

ich dachte so an 4€/Paar Selbstkosten, und dann wäre da noch das Porto ...

Ciao, V2

rlishere
Friends of Sonny
Friends of Sonny
Beiträge: 154
Registriert: 27 Jan 2006, 19:59
Wohnort: 42657 Solingen

Beitrag von rlishere » 28 Feb 2006, 22:05

kannst Du was zum Preis sagen?
Interesse hätte ich!
Dasselbe gilt für mich, um mal zu sammeln wieviel zusammenkommen.

bis dann
rl

Da haben wir synchron getippt.

Der Preis ist super,
vielen Dank für deine Versuche, tolles Engagement.
rl
Zuletzt geändert von rlishere am 28 Feb 2006, 22:09, insgesamt 1-mal geändert.

FireFox

Beitrag von FireFox » 28 Feb 2006, 22:09

Wie gesagt, wenn es sicher ist, dass die Scheiben so viel besser funktionieren als z.B. Drucken, dann nehme ich auch ein Paar (annehmbarer Preis vorausgesetzt; max. 4-5 €).

QuisaZaderak
Friends of Gort
Friends of Gort
Beiträge: 87
Registriert: 24 Jan 2006, 18:24
Wohnort: Kröblitz
Kontaktdaten:

Beitrag von QuisaZaderak » 28 Feb 2006, 22:15

Bei 4€/Paar + Porto wäre ich auch dabei.

mcp

Beitrag von mcp » 28 Feb 2006, 22:19

:o

ich auch

cu

Michael

FireFox

Beitrag von FireFox » 28 Feb 2006, 22:24

QuisaZaderak hat geschrieben:Bei 4€/Paar + Porto wäre ich auch dabei.
Autsch, doch nicht so! :D
Das muss heißen: bei max. 4 €incl. Porto bin ich dabei :wink:

Dank dir werden die Scheiben jetzt also 4 Euronen kosten :lol:

PumpkinEater

Beitrag von PumpkinEater » 28 Feb 2006, 22:59

Ich hätte evt. auch Interesse. Da ich den Bausatz aber noch nicht erhalten habe, möchte ich aber noch ein paar Tage abwarten, bis Segor geliefert hat und ich die Büchse zusammengebaut und getestet habe.

BTW, hat eigentlich jeder ein Problem mit den Radencodern? Oder spielen da Bauteiletoleranzen (SchmittTrigger) eine Rolle, die bewirken, dass manche mit den Originalen aus der c't zurecht kommen und andere nicht?

VDX
Friends of Johnny-5
Friends of Johnny-5
Beiträge: 283
Registriert: 26 Jan 2006, 22:43
Wohnort: Großkrotzenburg (Main-Kinzig-Kreis)

Beitrag von VDX » 28 Feb 2006, 23:16

... nun mal ruhig Blut Jungs (haben wir immer noch keine Mädels dabei?) ...

Ich warte noch auf die Antwort von melwood, der Vorschlag, übers Forum eine Art Sammelstelle einzurichten, ist ja schon älter ...

Wenn ich weiß, wieviele zusammenkommen, kann ich die Platten bestellen und versuchen, die Fertigung etwas seriennäher/ergonomischer hinzubekommen ...

Ansonsten sind die Ergebnisse eindeutig: Schwarz/Weiße Beschriftungs-Kunststoffe hätten ausreichend Kontrast, wenn der Abstand zum Sensor etwa 8 mm betragen würde, so reicht's mit der eingestellten Schaltschwelle nicht ganz ...

Schwarzer Ton-Karton mit Durchbrüchen aufs Alu-Rad geht, ist aber zu fummelig vom Ausschneiden her ...

Die Variante mit den gefrästen Kunststoff-Zähnen gegen das Alu vom Rad gibt bisher den besten Kontrast (nur ist mein rechter CNY70 defekt :cry: , der linke 'tackert' aber super rum :D )

Die Ausschnitte auf dem Bild sind so lang, daß sie die Löcher im Rad schneiden, so daß auch Außenlicht auf die Sensoren fällt - entweder ich mach' sie kürzer (wie in der Vorlage) oder ihr klebt sie ab, oder da muß doch noch eine Stahl-Folie drunter, das wäre dann aber etwas überdefiniert.

Ansonsten denke ich mir, daß das CNC-Fräsen jetzt die optimale Lösung ist, außer es kommen mehr als 50 Leute zusammen, dann ist das Lasern von Kunststoff-Folien mit ähnlich matten Reflexwerten immer noch eine etwas günstigere Alternative ...

Ciao, V2
[/url]

RoboTop

Beitrag von RoboTop » 01 Mär 2006, 00:18

@V2

Super Sache!! sieht echt gut aus!!

Ich würde dann auch 2 Stück nehmen...

Gruß

alex

Beitrag von alex » 01 Mär 2006, 08:37

Hi,

das hört sich gut an. Ich würde auch zwei nehmen.

Viele Grüße,
Alex

VDX
Friends of Johnny-5
Friends of Johnny-5
Beiträge: 283
Registriert: 26 Jan 2006, 22:43
Wohnort: Großkrotzenburg (Main-Kinzig-Kreis)

Beitrag von VDX » 01 Mär 2006, 09:05

... ich hab's angetriggert - melwood hat angeboten, ein Bestellformular über das Forum laufen zu lassen, die genauen Preise werde ich wegen Porto D, A und CH nochmal erfragen, dann denke ich mir, können ab nächste Woche die Teile bestellt werden ...

Ciao, V2

PolarBär

Beitrag von PolarBär » 01 Mär 2006, 23:30

V2 hat geschrieben:... ich hab's angetriggert - melwood hat angeboten, ein Bestellformular über das Forum laufen zu lassen, die genauen Preise werde ich wegen Porto D, A und CH nochmal erfragen, dann denke ich mir, können ab nächste Woche die Teile bestellt werden ...

Ciao, V2
Hi V2,

muß Dir an dieser Stelle auch mal ein dickes Lob zukommen lassen für Deinen Einsatz. =D>
Ich wäre auf jeden Fall dafür, in der "Endfertigungsvorlage" die Löcher in den Räden zu verdecken, da das durch selbige einfallende Außenlicht sich bei meinem Bot echt störend auf die EncoderSensoren auswirkt.
Hab auf jeden Fall auch Interesse an 2 Päärchen.
Gruß,
PolarBär

meauso

Beitrag von meauso » 02 Mär 2006, 00:23

meld hier auch gleich mal interesse an 2 paar solchen welchen an :roll:

Antworten