Der optische Maussensor (Avago ADNS-2610)

Allgemeine c't-Bot Themen
Antworten
viaquattro

Der optische Maussensor (Avago ADNS-2610)

Beitrag von viaquattro » 29 Jul 2008, 14:26

Hallo

ich würde gern den optischen Maussensor (Avago ADNS-2610) ebenfalls zur Positionsbestimmung verwenden.
Allerdings nicht in einen c’t Bot oder ähnlichen, sondern in einen fahrbaren Messaufbau der eine genaue Positionsbestimmung benötigt. (Von einem festgelegten Ausgangspunkt versteht sich)

Wie sind euer Erfahrungen mit dem Avago ADNS-2610 in Bezug auf Genauigkeit, Ausfallsicherheit und Schnelligkeit.
Ich möchte damit eine Fläche von ca. 500 qm abfahren, und natürlich mittendrin auch noch wissen wo ich gerade bin. (Rechnerleistung, Spannungsversorgung und Speicher stellen kein Problem dar)
Positionsbestimmung über GPS scheidet aus, ebenfalls GSM, WLAN und DECT.
Ebenso würde mich auch euere Erfahrung mit unterschiedlichen Untergründen interessieren.
Bin für jedes Feedback dankbar, auch für andere Lösungsvorschläge

Danke

Ro

:idea:

eax
Friends of Robby
Friends of Robby
Beiträge: 765
Registriert: 18 Jan 2006, 16:16
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von eax » 29 Jul 2008, 15:23

Hi,

also ich habe noch keinen Untergrund größer als ein DIN A4 Blatt gefunden, auf dem man mit ein und derselben Kalibrierung auskommt. Auf kleinem Raum sind die Ergebnisse sehr gut und sehr genau, um über einen ganzen Tisch zu fahren, ist die Lokalisierung (bei meinem Bot) aber unbrauchbar bzw. einfach zu unzuverlässig, mal stimmt's und mal geht's total daneben.
Auf einer völlig homogenen Oberfläche sieht das aber vielleicht deutlich besser aus.

Gruß Timo

Antworten