klar Sehen dank ct-Bot

Alles was man nicht wirklich zuordnen kann

Moderator: Moderatoren Team

Antworten
Motomouse
Friends of Marvin
Friends of Marvin
Beiträge: 14
Registriert: 29 Jan 2006, 16:30

klar Sehen dank ct-Bot

Beitrag von Motomouse » 01 Feb 2006, 23:38

Da besorgt man sich nach 20 Jahren Lötabstinenz neue Lötspitzen und Zinn, entrostet die Lötkolbenschraube um für den Bot-Bau zu trainieren und dann bricht doch glatt die fast ebenso viele Jahre alte Brille auseinander (nicht beim Löten :wink:). Sie sitzt schon wieder auf meiner Nase, die alte nun wieder kalte - ein willkommenes Übungsobjekt für meine Lötbegierden und ein weiterer Beweis für die Nützlichkeit des Projektes: weiter klare Sicht dank ct-Wicht.

P.S. Löten verlernt ma net

Grüße

eax
Friends of Robby
Friends of Robby
Beiträge: 761
Registriert: 18 Jan 2006, 16:16
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von eax » 02 Feb 2006, 00:54

Hehe, SO kann man das natürlich auch sehen... :D

Dann wünsche ich schon mal viel Spaß *auch endlich anfangen will* :roll:

Gruß Timo

noxon
Moderator
Moderator
Beiträge: 192
Registriert: 18 Jan 2006, 11:19
Wohnort: Hamm, NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von noxon » 02 Feb 2006, 07:14

Hehe. Nette Anekdote.

Ich bin auch mal gespannt, wie meine Lötkenntnisse aussehen. 20 Jahre ist es zwar noch nicht her, aber Platinen habe ich auch schon seit längerem nicht mehr gelötet. Ab und zu mal ein Kabel zusammengelötet, aber das war's dann auch schon.

Ich habe mir auch erst einmal neues Lötzinn besorgt. Von dem Alten war nicht mehr viel übrig.
Ein IO-Port kann drei verschiedene Zustände einnehmen. Input, Output und Kaputt. Müsste es dann nicht IOK-Port heißen?

eax
Friends of Robby
Friends of Robby
Beiträge: 761
Registriert: 18 Jan 2006, 16:16
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von eax » 02 Feb 2006, 14:59

noxon hat geschrieben:[...]Ich bin auch mal gespannt, wie meine Lötkenntnisse aussehen. 20 Jahre ist es zwar noch nicht her, aber Platinen habe ich auch schon seit längerem nicht mehr gelötet. Ab und zu mal ein Kabel zusammengelötet, aber das war's dann auch schon.
[...]
Geht mir ähnlich, aber das klappt schon :)

flateric
Friends of Gort
Friends of Gort
Beiträge: 45
Registriert: 13 Feb 2006, 17:12

Beitrag von flateric » 17 Feb 2006, 13:38

Bei mir ist es auch schon fast 25 Jahre her... Habe deswegen zum üben schon einen Conrad Bausatz gelötet, um sicher zu gehen... :roll:

Nach den ersten 5-6 Lötungen ging es wieder :D Musste nur die richtige Temperatur rausfinden, da wir damals noch keine digi Lötstationen hatten... 8)

Antworten