SRF10 Ultraschall Entfernungssensor bestellt

Alles zum Thema Sensoren & Aktoren.
cgiesen

SRF10 Ultraschall Entfernungssensor bestellt

Beitrag von cgiesen » 20 Mär 2006, 15:45

Hallo,

ich habe mir heute einen SRF10 Ultraschall Entfernungssensor bestellt.
Mal sehen wann er kommt. Ist gleich auch die Gelegenheit sich mit I2C zu beschäftigen.

cu

Carsten

Tobias78

Beitrag von Tobias78 » 20 Mär 2006, 17:55

da bin ich mal gespannt :-)...
bitte fleißig posten... :roll:

QuisaZaderak

Beitrag von QuisaZaderak » 20 Mär 2006, 19:02

A weng off Topic, aber hat evtl. auch jemand an der Idee mit dem Radarsensor weiter gedacht und den evtl. bestellt?

marvin
Wiki Master
Wiki Master
Beiträge: 415
Registriert: 18 Jan 2006, 16:21
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von marvin » 21 Mär 2006, 11:07

Hallo Carsten,

bei mir liegt auch noch ein SRF10 herum, der auf einen Einsatz wartet.
Werd es aber erst mal ohne Servo probieren. Die Charakteristik der Keule ist ja einstellbar und relativ breit.
Hast du dir den Befestigungswinkel auch mitbestellt? Der Sensor hat nämlich keinerlei Befestigungsmöglichkeit.
Am Wochende komme ich hoffentlich mal dazu, etwas rumzuprobieren.

Mit I2C habe ich schon Erfahrung aus anderen Projekten.

Gruß marvin

cgiesen

Beitrag von cgiesen » 21 Mär 2006, 12:30

Hallo Marvin,
marvin hat geschrieben: Hast du dir den Befestigungswinkel auch mitbestellt? Der Sensor hat nämlich keinerlei Befestigungsmöglichkeit.
Ja habe ich gemacht.
Kannst Du mir die I2C Sachen mal mailen?
Ich habe da nämlich noch keine Ahnung von!

cu

Carsten

marvin
Wiki Master
Wiki Master
Beiträge: 415
Registriert: 18 Jan 2006, 16:21
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von marvin » 21 Mär 2006, 12:55

Hallo Carsten,

verwendet habe ich bislang meistens die I2C Routinen aus der
Procyon AVRlib.
Auch die I2C Emulation aus Peter Fleurys AVR-GCC libraries hat mir beim Asuro weitergeholfen, da dort die TWI Pins belegt sind.

Ein Programm-Beispiel für den SRF08 US-Sensor habe ich mal gegoogelt.
Allerdings habe ich es noch nicht selbst getestet. Der SRF10 ist aber relativ ähnlich.

Eine sehr gute Einführung gibt es auch im
Roboter Netz Wiki. Allerdings für BASCOM.

Gruß marvin
Dateianhänge
srf08.zip
SRF08 Beispiel mit AVR-GCC und TWI
(31.47 KiB) 627-mal heruntergeladen

marvin
Wiki Master
Wiki Master
Beiträge: 415
Registriert: 18 Jan 2006, 16:21
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von marvin » 22 Mär 2006, 23:41

Hab heute den SRF10 US Sensor erfolgreich in Betrieb genommen.

Ja, es geht! :D
Allerdings läuft das ganze zur Zeit nur unter BASCOM ohne Porterweiterungen und sonstige Peripherie des c't-Bot.
Nur der SRF10 US Sensor und die serielle Schnittstelle aus Ausgabeport.
Hab einfach das SRF10 Beispielprogramm aus dem Roboternetz Wiki übersetzt und geladen.

Gruß marvin

cgiesen

Beitrag von cgiesen » 23 Mär 2006, 08:27

Hi,

das hört sich doch gut an.

Kannst Du mir mal Deinen Verdrahtungsplan geben, dann weis ich, dass das schonmal geht.

cu

Carsten

marvin
Wiki Master
Wiki Master
Beiträge: 415
Registriert: 18 Jan 2006, 16:21
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von marvin » 23 Mär 2006, 10:10

Hi Carsten,

Hab an einen 5-poligen Platinensteckverbinder (PS 25/5G von Reichelt) einen 3poligen PSK für die Stromversorgung und einen 2poligen PSK für die I2C Signale gecrimpt. Der 3polige Stecker an J3 (Erweiterung), den 2poligen Stecker an J8 (Pin7,8 ) gesteckt. Mußte dabei die beiden Pins von J8 auf das RS232 Modul verlängern.

Gruß marvin
Dateianhänge
srf10.JPG
SRF10 Anbindung
(30.83 KiB) 653-mal heruntergeladen

cgiesen

Beitrag von cgiesen » 23 Mär 2006, 19:42

Hi,

noch eine Bitte, kannst Du mir mal Dein HEX schicken.
Dann kann ich die Funktion mal testen, bevor ich mich an C machen.

DANKE

Carsten

marvin
Wiki Master
Wiki Master
Beiträge: 415
Registriert: 18 Jan 2006, 16:21
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von marvin » 24 Mär 2006, 10:34

Hi Carsten,

den Hex-Code poste ich dir heute abend.

Btw, das von mir gepostete C-Beispiel war für einen mega128 geschrieben.
Hab es zwar soweit für den mega32 umgeschrieben, konnte es aber noch nicht ausprobieren.

Edit:

BASCOM Beispiel Code und Hexfile sind jetzt beigefügt. Sendet nach Reset die Firmware Kennung und dann alle paar Sekunden die Entfernung in cm.

Gruß marvin
Dateianhänge
srf10.zip
BASCOM Beispiel SRF10 Ansteuerung
(2.78 KiB) 576-mal heruntergeladen

cgiesen

Beitrag von cgiesen » 29 Mär 2006, 22:27

Hi,

ich komme leider erst heute dazu Dein Code zu testen.

Bei mir bekomme ich nichts auf dem Display angezeigt.
Ich kann an der LED auf dem Sensor erkennen, das dieser angesprochen wird.

Mehr ist leider nicht zu erkennen.

cu

Carsten

marvin
Wiki Master
Wiki Master
Beiträge: 415
Registriert: 18 Jan 2006, 16:21
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von marvin » 29 Mär 2006, 23:03

Hi Carsten,

auf dem Display kann auch nichts zu sehen sein.
Es geht nämlich nur über die serielle Schnittstelle. :wink:

Gruß marvin

cgiesen

Beitrag von cgiesen » 01 Apr 2006, 15:06

Hallo Zusammen,

ich bin ganz stolz!!! :D

Ich habe gerade die I2C Kommunikation hin bekommen.
Erkennbar an der LED des Sensors.

Nur die Werte kann ich noch nicht lesen.

Aber kommt noch.

cu

Carsten

alex_s

Beitrag von alex_s » 18 Apr 2006, 20:41

hat schon jemand erfahrungen wie genau der SRF die entfehrnung misst ?

und was haltet ihr von 2 SRF für eine art 3d ultraschallbild,

ich überlege grade ob man anhand der werte vom SRF ein bild erstellen könnte is bestimmt eine brauchbare sache für nacht bilder so fledermaus mäßig


EDIT:

hab grad ers gesehen wie teuer der spass ist ;D 40 € is scho happisch ;D da hat das NSLU2 vorrang ;D und der SRF10 ers danach ;D

Antworten