Licht/Abstand Probleme

Alles zum Thema Sensoren

Moderator: Moderatoren Team

alex
Friends of Marvin
Friends of Marvin
Beiträge: 24
Registriert: 28 Feb 2006, 00:00
Wohnort: Hamburg

Beitrag von alex » 28 Mär 2006, 11:41

Hi dehein,

kommt das Zappeln evtl. von Resets?
Bei mir zucken die Räder bei jedem Reset oder Einschalten.

Viele Grüße,
Alex

dehein2
Friends of Gort
Friends of Gort
Beiträge: 38
Registriert: 04 Feb 2006, 12:02

Beitrag von dehein2 » 28 Mär 2006, 12:43

hmm, dann sollte ich evtl dieses reset tesprogramm mal flashen
danke für den Tip - werde ich später mal machen

PumpkinEater
Friends of Gort
Friends of Gort
Beiträge: 65
Registriert: 18 Jan 2006, 12:39
Wohnort: Region Düsseldorf

Beitrag von PumpkinEater » 28 Mär 2006, 12:46

dehein2 hat geschrieben:wie geasgt - getauscht- BEIDE gehen!?! -- naja... aber warum zappelt der bot jetzt während des testprogramms so rum?
Warum gehen jetzt beide?: hmm, Wackelkontakt bei den Kabeln, kalte Lötstelle, Sensorgehäuse nicht gegen (externe) Sensorplatine isoliert ?

Warum zappelt er: passiert das bei allen Abständen zur Wand? Hast Leuchtstoffröhren im Raum?
Gruß
PumpkinEater

dehein2
Friends of Gort
Friends of Gort
Beiträge: 38
Registriert: 04 Feb 2006, 12:02

Beitrag von dehein2 » 28 Mär 2006, 18:29

hmm, jetzt geht der rechte wieder nicht - liegt also wohl nicht am Sensor, sondern an der Verbindung.. oder liege ich da falsch...

EDIR 2: Habe mal so eine durchgangsmessung gemacht. von links zu pin1 hab ich so 0,5ohm und rechts zu pin 2 auch....

EDIT: ich bin mir aber recht sicher, dass der Sensor zum mindest ein wenig reagiert im oberen wertebereich--- habe die sensoren ja schon getauscjt (scheint also nciht am sensor zu liegen...



um jetzt diese messung zu machen stelle ich einfach mein multimater auf Ohm und gucke ob ich da was kleines bekomme???

resette tut er wohl nicht.. habe das testprogramm installiert

VDX
Friends of Johnny-5
Friends of Johnny-5
Beiträge: 258
Registriert: 26 Jan 2006, 22:43
Wohnort: Großkrotzenburg (Main-Kinzig-Kreis)

Beitrag von VDX » 28 Mär 2006, 20:28

Hi dehein2,

... ganz wichtig bei den IR-Sensoren ist die Total-Isolierung gegen den Alu-Träger!

Du mußt die Pins auf der Sensorplatine, die das Alu oder das IR-Sensorgehäuse berühren könnten ganz kurz schneiden und zwischen IR-Gehäuse und Alu-Träger und zwischen Sensor-Platine und IR-Sensorgehäuse eine isolierende Kunststoff- oder Papierschicht klemmen, sonst messen die Sensoren ziemlich undefiniert ...

Ciao, V2

dehein2
Friends of Gort
Friends of Gort
Beiträge: 38
Registriert: 04 Feb 2006, 12:02

Beitrag von dehein2 » 28 Mär 2006, 20:47

das scheint es zu sein, habe die linke platine mal abgeschraubt und zur seite weg gedreht und beide sensoren zeigen das gleiche an :) - gut dann einfach ne schicht isolierband dazwischen..

vielen Dank.

dann frage ich mich nurnoch warum der doofe roboter so rumhampelt :)

deine Radencoder, v2, funktionieren auch prima - Danke

dehein2
Friends of Gort
Friends of Gort
Beiträge: 38
Registriert: 04 Feb 2006, 12:02

Beitrag von dehein2 » 29 Mär 2006, 17:14

so, hab mal die sensorplatine und den ir sensor nach hinten mit isolierband beklepbt bis jetzt siehts gut aus - sensoren zeigen die gleich werte an.. mal irgendein testprogramm installieren

Antworten