u104 reagiert genau andersrum

Alles zum Thema Sensoren

Moderator: Moderatoren Team

Antworten
Shamino
Friends of Marvin
Friends of Marvin
Beiträge: 6
Registriert: 05 Feb 2008, 17:23

u104 reagiert genau andersrum

Beitrag von Shamino » 05 Feb 2008, 17:28

Hallo zusammen.

Der Abgrund sensor u104 reagiert bei mir genau verkehrt herum.
Wenn er boden sieht fährt der dazu gehörige Motor rückwärts,
der andere stoppt dabei wie vorgesehen.
Wenn er keinen Boden sieht reagiert der Roboter normal.
(Also Programmie tuen das was sie sollen)
Die beschriftung von u104 zeigt richtung diode.

Ich habe mehrere male kontrolliert:

Farbe der Widerstände.
Lötstellen ( auch nachgelöted)
Polung der verkabelung (auch verschiedene kabel versionen ).

Irgendwelche Vorschläge ?
Evtl Bauteile die für u104 relevant sind ?

danke

eax
Friends of Robby
Friends of Robby
Beiträge: 761
Registriert: 18 Jan 2006, 16:16
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von eax » 05 Feb 2008, 23:38

Hallo,

was stehen denn für Werte im Display bei den Abgrundsensoren (B) ?

Gruß Timo

Shamino
Friends of Marvin
Friends of Marvin
Beiträge: 6
Registriert: 05 Feb 2008, 17:23

Beitrag von Shamino » 06 Feb 2008, 13:25

Links ( Funktioniert)
wenn ich zuhalte 020 +- und motor steht
aufgebockt 320 +- und motor steht

Rechts(falsches Verhalten)
wenn ich zuhalte 3E5 +- motor dreht
aufgebock 3C5+- motor dreht
in die luft gehalten 320 +- und motor steht

Der Schwellenwert liegt also so kurz über 320 würde ich sagen...
Die Frage ist warum liefert der Sensor die Werte verkehrt herum ?

Einen Softwarefehler möchte ich ausschliessen.
Habe diverse Programme getestet überall der selbe Fehler.

eax
Friends of Robby
Friends of Robby
Beiträge: 761
Registriert: 18 Jan 2006, 16:16
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von eax » 06 Feb 2008, 15:48

Shamino hat geschrieben:Links ( Funktioniert)
wenn ich zuhalte 020 +- und motor steht
aufgebockt 320 +- und motor steht

Rechts(falsches Verhalten)
wenn ich zuhalte 3E5 +- motor dreht
aufgebock 3C5+- motor dreht
in die luft gehalten 320 +- und motor steht
Na ja, was ist bei dir "zuhalten"? Wenn der Sensor nicht mindestens ein paar mm Luft unter sich hat (Mindestabstand), funktioniert er nicht (braucht er ja auch nicht).
Der Schwellenwert liegt also so kurz über 320 würde ich sagen...
Die Frage ist warum liefert der Sensor die Werte verkehrt herum ?
Der Schwellwert liegt bei 0x3A0 (http://www.heise.de/ct/projekte/machmit ... ot-local.h)
Am besten misst du mal mit weißem und schwarzem Papier unter dem Bot, der darauf steht. Die Helligkeit von "in der Luft" ist irgendwie schwer zu beurteilen. So fällt mir da erstmal nichts weiter zu ein...

Gruß Timo

Shamino
Friends of Marvin
Friends of Marvin
Beiträge: 6
Registriert: 05 Feb 2008, 17:23

Beitrag von Shamino » 07 Feb 2008, 18:49

Es liegt auch an der Helligkeit des Untergrundes.
Aber das hilft mir leider nicht wirklich.
Wenn ich den Raum hell ausleuchte funktioniert der Roboter jetzt.
Aber der rechte Sensor liefert viel zu hohe Werte wenn er in der Nähe des Bodens ist......

Auf einen echten Abgrund reagieren jetzt aber beide korrekt...

Ich werde doch nochmal den Sensor austauschen auch wenn man mir versichert hat des ein Invertiertes Verhalten des cny70 bautechnisch unmoeglich ist.

Ich schreibe dann nochmal....

Gisbert
Friends of Gort
Friends of Gort
Beiträge: 34
Registriert: 20 Mär 2006, 19:28

Beitrag von Gisbert » 07 Feb 2008, 19:44

Das hört sich so an als ob die IR-Diode kaputt wäre. Schau doch mal mit einer Digicam (Handy) nach ob die Diode überhaupt leuchtet.

Gruß
Gisbert

Shamino
Friends of Marvin
Friends of Marvin
Beiträge: 6
Registriert: 05 Feb 2008, 17:23

Beitrag von Shamino » 07 Feb 2008, 23:15

danke gisbert ...

die diode ist tot....

jetzt wundert ihr euch warum ich nicht gleich das bauteil gewechselt habe.... das habe ich nicht weil es ja werte geliefert hat..
ich bin von einem verkabelungsfehler ausgegangen.....

ich schreib dann wenn es hoffentlich klapt....

Antworten