Tutorial zu AVRco

c't-Bot Programmierung in Pascal

Moderator: Moderatoren Team

Antworten

Besteht Interesse an einem Tutorial zur Programmierung des ct-bots mit dem Pascal-Compiler AVRco?

Umfrage endete am 20 Mär 2006, 17:41

ja
21
60%
nein
14
40%
 
Abstimmungen insgesamt: 35

manolli
Friends of Gort
Friends of Gort
Beiträge: 53
Registriert: 15 Feb 2006, 11:21

Tutorial zu AVRco

Beitrag von manolli » 13 Mär 2006, 17:41

Hallo,

ich habe durch eigene Versuche nun schon einige Erfahrungen bei der Programmierung des ct-Bots mit dem Pascal-Compiler AVRco gemacht. Die Programme Licht- und Wandolger aus dem Download-Bereich sind die ersten Ergebnisse. Falls Interesse besteht, würde ich in kleinen Tutorials schrittweise verschiedene Aspekte der Programmierung beleuchten.
Bei genügend Interesse würde ich mit dem Autor des Compilers Kontakt aufnhemen und ihn bitten uns eine Spezialversion von AVRco zur Verfügung zu stellen damit die 4 kByte-Grenze fällt.

Um es noch mal ganz deutlich zu sagen: es geht hier nicht um Konkurrenz zum Heise-Framework. Es geht hier darum dem Einsteiger mit einfacheren Werkzeugen schnell zu ersten Erfolgen zu führen.

Tobias78
Friends of Gort
Friends of Gort
Beiträge: 90
Registriert: 11 Feb 2006, 13:50
Wohnort: Hamburg

super Idee

Beitrag von Tobias78 » 14 Mär 2006, 01:45

währe super, mich hält nur der ungeheure Zeitaufwand mich ohne Framework in die Materie einzuarbweiten davon ab.
Pascal ist doch so viel "sauberer" und lesbarer als c ... "an die Zeit denk als ich Programmieren lernte.."
Ob der Hersteller sich darauf einlassen wird???
Naja, jedenfalls lohnt es sich wohl für niemanden für ein privates Hobbyprojekt einen Compiler für 481€ zu kaufen wenn der C Compiler Open Source ist.

Ultrafox
Friends of Marvin
Friends of Marvin
Beiträge: 1
Registriert: 23 Feb 2006, 09:39

Beitrag von Ultrafox » 16 Mär 2006, 23:45

Das würde auch mir sehr gut gefallen.
Da ich selbst nicht den Simulator verwende, sehe ich das Ct-Framework als sehr aufwendig an. Allein die Installation aller benötigten Teile erfordert viel Zeit und Geduld.
Zusätzlich habe ich bisher fast immer in Pascal codiert. Ein Grund mehr, mit AVRco zu arbeiten.
Also, ein Tutorial für diese Umgebung bezogen auf das Bot-Projekt wäre echt begrüßenswert.

Übrigens: Wie wäre es, wenn die in c verfasste Ct-Firmware von dir (Manolli) nach Pascal portiert wird? Ich würde mich darüber sehr freuen.

Ciao
Uwe

manolli
Friends of Gort
Friends of Gort
Beiträge: 53
Registriert: 15 Feb 2006, 11:21

Beitrag von manolli » 17 Mär 2006, 13:19

Ultrafox hat geschrieben:Übrigens: Wie wäre es, wenn die in c verfasste Ct-Firmware von dir (Manolli) nach Pascal portiert wird? Ich würde mich darüber sehr freuen.
Das halte ich im Moment für unrealistisch. Ich denke das Ziel sollte sein, jeden Anfänger in die Lage zu versetzten in einer leicht durchschaubaren Weise einzelne Sensorwerte einzulesen und entsprechende Verhaltensroutinen zu programmieren.

Tobias78
Friends of Gort
Friends of Gort
Beiträge: 90
Registriert: 11 Feb 2006, 13:50
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Tobias78 » 17 Mär 2006, 15:08

ich denke auch Sensorwerte einlesen, Display ansprechen genügt.

manolli
Friends of Gort
Friends of Gort
Beiträge: 53
Registriert: 15 Feb 2006, 11:21

Beitrag von manolli » 26 Mär 2006, 10:22

So, es ist vollbracht: ich habe mal ein erstes kleines Tutorial zur Programmierung des Bots mit AVRco unter http://wiki.ctbot.de/index.php/AVRco eingestellt.

manolli
Friends of Gort
Friends of Gort
Beiträge: 53
Registriert: 15 Feb 2006, 11:21

Fortsetzung des Tutorials AVRco

Beitrag von manolli » 11 Apr 2006, 21:41

Hallo,

für alle die eine einfache Alternative zur Programmierung des Bots suchen, die werden hier mit einem neuen Tutorial zur Steuerung des Bots über eine Fernbedienung fündig.

Feedback ist ausdrücklich erwünscht! :D

SQLMosquito
Friends of Marvin
Friends of Marvin
Beiträge: 23
Registriert: 03 Mai 2006, 18:03

Beitrag von SQLMosquito » 13 Jul 2006, 15:12

Ich finde es echt toll, dass sich jemand die Mühe gemacht hat, hier noch weitere Entwicklungsumgebungen zu beleuchten. Mir selbst liegt Pascal auch eher als C und da ich ein bisschen unter Zeitdruck stehe, hab ich nicht grosse Lust mich in das ct-Framework einzuarbeiten. Ich muss mit dem Roboter eigentlich nur die Beiden Motoren und einen Servo steuern. Eventuell kommt noch Abfragen der Sensoren hinzu




gute Arbeit Manolli!!

manolli
Friends of Gort
Friends of Gort
Beiträge: 53
Registriert: 15 Feb 2006, 11:21

Beitrag von manolli » 13 Jul 2006, 18:43

Danke, da sind wir ja schon zwei. Falls Du Fragen hast einfach raus damit. Ich habe erst mal nix mehr zu dem Thema geschrieben, da das Interesse nicht da zu sein scheint.

SQLMosquito
Friends of Marvin
Friends of Marvin
Beiträge: 23
Registriert: 03 Mai 2006, 18:03

Beitrag von SQLMosquito » 15 Jul 2006, 14:36

Hey Manolli

ich muss jetzt erst mal meinen Bot zum Laufen kriegen :wink:

Dann werd ich mal das "grundlegende Zeugs" (Firmware, Fuses, etc.) mit AVRStudio machen. Das GUI von AVRco sieht doch schon ziemlich nach Windows 98 aus... :wink:

Antworten