Unterforen

In dieses Forum gehören Neuigkeiten bzw. Fragen oder Kritik zum Forum

Moderator: Moderatoren Team

Antworten
lomdar67
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 235
Registriert: 08 Jan 2006, 19:11
Wohnort: Edling
Kontaktdaten:

Unterforen

Beitrag von lomdar67 » 20 Feb 2006, 19:22

Hallo,

Dank eines Nachteinsatzes von d0nUt haben wir jetzt die Möglichkeit Unterforen anzulegen. Vielen Dank!

Bitte macht Vorschläge, wie die neue Foreneinteilung mit Unterforen nun aussehen soll.

Ich hab schon mal unter "Programmieren" die Foren "C" und "Basic" angelegt.

melwood
Bite my shiny metal ass
- Bending Unit 22

Ronya
Friends of Marvin
Friends of Marvin
Beiträge: 11
Registriert: 16 Feb 2006, 16:13

Beitrag von Ronya » 22 Feb 2006, 09:57

Hallo,
man könnte zum Beispiel Unterforen für "Mechanik/Elektronik" anlegen.
Aufteilung in die verschiedenen Bauteile (Sharpsensoren, LCD.....)

lomdar67
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 235
Registriert: 08 Jan 2006, 19:11
Wohnort: Edling
Kontaktdaten:

Beitrag von lomdar67 » 22 Feb 2006, 10:11

Ronya hat geschrieben:Hallo,
man könnte zum Beispiel Unterforen für "Mechanik/Elektronik" anlegen.
Aufteilung in die verschiedenen Bauteile (Sharpsensoren, LCD.....)
Bitte konkrete Vorschläge, mit "zum Beispiel" kann ich nix anfangen. ;-)

melwood
Bite my shiny metal ass
- Bending Unit 22

Ronya
Friends of Marvin
Friends of Marvin
Beiträge: 11
Registriert: 16 Feb 2006, 16:13

Beitrag von Ronya » 22 Feb 2006, 13:49

In
Mechanik/Elektronik
die Unterforen:
-->Display
-->Sensoren
-->ISP
-->Controller
-->Motor
-->LEDs
-->Kleinbauteile
-->Fahrgestell/Aluteile
-->Sonstiges

:wink:

eax
Friends of Robby
Friends of Robby
Beiträge: 763
Registriert: 18 Jan 2006, 16:16
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von eax » 22 Feb 2006, 16:54

Hi,
sehr gut Idee :)
"sonstiges" würde ich weglassen und ins "Oberforum" posten.
Was sind denn "Kleinbauteile"? Könnte auch so ein Kandidat sein, wo keiner genau weiß, was nun darein gehört und was nicht ;)

Gruß Timo

noxon
Moderator
Moderator
Beiträge: 192
Registriert: 18 Jan 2006, 11:19
Wohnort: Hamm, NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von noxon » 22 Feb 2006, 17:32

Hmm

Ich weiß nicht, ob man das wirklich sooo weit aufdröseln sollte. Was soll man zum Beispiel in's LED-Forum posten? Viele Fragen betreffen ja meistens auch mehrere Kategorien gleichzeitig und dann weiß man wieder nicht wo man es einordnen soll.

Eine Einteilung in Sensoren, Aktoren und Mechanik wäre glaube ich besser geeignet, oder?

Alles was nicht dort hineinpasst, wie die LEDs oder der ISP, kann ja in das Hauptforum.

Es ist ja nicht so, als ob wir täglich hunderte neuer Beiträge hätten und die Übersicht darunter leiden würde. Eine zu starke Verästelung macht es, meiner Meinung nach, nur unübersichtlicher.
Ein IO-Port kann drei verschiedene Zustände einnehmen. Input, Output und Kaputt. Müsste es dann nicht IOK-Port heißen?

Ansgar
Friends of Gort
Friends of Gort
Beiträge: 35
Registriert: 13 Feb 2006, 15:16
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Ansgar » 22 Feb 2006, 17:41

noxon hat geschrieben:Ich weiß nicht, ob man das wirklich sooo weit aufdröseln sollte. Was soll man zum Beispiel in's LED-Forum posten? Viele Fragen betreffen ja meistens auch mehrere Kategorien gleichzeitig und dann weiß man wieder nicht wo man es einordnen soll.
[...]
Es ist ja nicht so, als ob wir täglich hunderte neuer Beiträge hätten und die Übersicht darunter leiden würde. Eine zu starke Verästelung macht es, meiner Meinung nach, nur unübersichtlicher.
Ja, das sehe ich auch so. Wenn sich tatsächlich zu einem Thema sehr viel Traffic ergeben sollte, kann man ja immer noch ein Unterforum anlegen.

A.

eax
Friends of Robby
Friends of Robby
Beiträge: 763
Registriert: 18 Jan 2006, 16:16
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von eax » 22 Feb 2006, 17:46

Der Vorteil mit Unterforen wäre einfach, dass man besser durchblickt, wenn man später mal was sucht. Wer immer nahezu live jeden Beitrag liest hat keine Probleme, aber wer in drei Wochen noch mal ein Thema sucht, weil er z.B. dann das gleiche Problem hat und sich an irgendeinen Beitrag erinnert, vielleicht schon ;)

noxon
Moderator
Moderator
Beiträge: 192
Registriert: 18 Jan 2006, 11:19
Wohnort: Hamm, NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von noxon » 22 Feb 2006, 19:03

Dafür gibt's ja die Suchfunktion. Damit kann man doch viel besser nach etwas suchen, als alle Beiträge abzuklappern, selbst wenn sie sauber in Unterforen einsortiert sind, was sie im übrigen bestimmt nicht sein werden.

Außerdem sagt die Überschrift meistens auch nicht sehr viel über den Inhalt des Threads aus. Da steht dann sowas wie "Sensor funktioniert nicht. Warum?". Damit kann man als Suchender auch nicht viel anfangen.

Es ist also nicht gerade die optimalste Methode um etwas zu finden.

Ich sage ja nicht, dass gar keine Unterforen gebildet werden sollen, aber ich denke, dass einige Wenige genügen sollten.
Ein IO-Port kann drei verschiedene Zustände einnehmen. Input, Output und Kaputt. Müsste es dann nicht IOK-Port heißen?

Ronya
Friends of Marvin
Friends of Marvin
Beiträge: 11
Registriert: 16 Feb 2006, 16:13

Beitrag von Ronya » 23 Feb 2006, 10:05

Was sind denn "Kleinbauteile"? Könnte auch so ein Kandidat sein, wo keiner genau weiß, was nun darein gehört und was nicht Wink
Damit meinte ich die Dinge wie Widerststände, Kondensatoren oder Transistoren...
Allerdings hast Du vermutlich Recht, dass diese Themen eher ins Oberforum gehören.

juun
Friends of Gort
Friends of Gort
Beiträge: 98
Registriert: 13 Feb 2006, 10:10
Wohnort: Schweiz, Kanton Bern

Beitrag von juun » 23 Feb 2006, 11:33

noxon hat geschrieben:Eine Einteilung in Sensoren, Aktoren und Mechanik wäre glaube ich besser geeignet, oder?
Dem stimme ich voll zu, diese Einteilung finde ich am besten.
Gruss Juun

eax
Friends of Robby
Friends of Robby
Beiträge: 763
Registriert: 18 Jan 2006, 16:16
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von eax » 23 Feb 2006, 21:47

@noxon: Ja klar, kann man, aber es ging doch hier jetzt darum eine möglichst optimale Struktur zu finden. Dass diese einen Moderator nicht ersetzen kann ist klar und schlecht betitelte Beiträge wird es auch immer geben, aber trotzdem finde ich persönlich die Idee mit den Unterforen (nicht so klein eingeteilt, s.o.) sehr gut.

Gruß Timo

Antworten