[Update] Gefraeste Encoderscheiben bestellen

Alles zum Thema Mechanik
VDX
Friends of Johnny-5
Friends of Johnny-5
Beiträge: 323
Registriert: 26 Jan 2006, 22:43
Wohnort: Großkrotzenburg (Main-Kinzig-Kreis)

Beitrag von VDX » 08 Mär 2006, 11:31

... uff, geschafft ...

Der erste Schwung ist draussen (19 Briefe!), 5 sind noch in der Pipeline, ich habe aber nur noch 4 fertige Enc.-Paare ...

Aber kein Grund zur Trauer, ich habe gerade in Hanau bei einem Schilder-Beschrifter noch'ne halbe Platte abstauben können, so daß ich morgen oder übermorgen wieder ein paar fräsen kann - dann wird's bis Wochenende oder Anfang nächste Woche dauern, bis alle vorbestellten und die Doppelbestellungs-Nachlieferungen da sind ...

Ciao, V2

twam

Beitrag von twam » 09 Mär 2006, 12:35

Kamen heute an! Einfach super die Teile ... Nochmals vielen Dank!

Wie macht ihr die Scheiben an den Rädern fest? Kleben? Womit?

VDX
Friends of Johnny-5
Friends of Johnny-5
Beiträge: 323
Registriert: 26 Jan 2006, 22:43
Wohnort: Großkrotzenburg (Main-Kinzig-Kreis)

Beitrag von VDX » 09 Mär 2006, 13:32

Hi twam,

... ich habe sie entweder mit etwas doppelseitigem Klebeband (um sie wieder lösen zu können) oder mit 3 Tropfen UHU-Hart in der Nähe der Nabe fixiert - zur Not würde auch Sekundenkleber gehen ...

Als farbige Nuance/Abdeckung der Rad-Löcher bieten sich 13-mm-Scheibchen aus Moosgummi an - leicht, einfach auszuschneiden und dekorativ ...

Für diejenigen, die sich für die Fertigung selber interessiert hatten, habe ich mal den 'CNC-Fräs-Arbeitsplatz' fotografiert und stelle die Bilder heute Nachmittag in meine Gallerie :D

Ich habe gerade den zweiten Schwung gefräst (etwa 36 Scheiben), so daß die Morgen rausgehen können, ansonsten muß ich mir noch mehr Material besorgen - hat ja keiner gewußt, daß ihr so viele von den Dinger haben wollt :wink:

Ciao, V2

VDX
Friends of Johnny-5
Friends of Johnny-5
Beiträge: 323
Registriert: 26 Jan 2006, 22:43
Wohnort: Großkrotzenburg (Main-Kinzig-Kreis)

Beitrag von VDX » 09 Mär 2006, 15:53

... so, wie versprochen, hier einige Bilder von meiner 'Mikro-CNC-Anlage' und von einem Laser-Beschrifter bei einem Bekannten, mit dem ich die Laser-Tests machen wollte/will ...

Ciao, V2

meauso

Beitrag von meauso » 09 Mär 2006, 16:34

Scheiben sind heute angekommen :D

Ich bin begeistert, vielen Dank für die Arbeit :lol:

mfg

meauso

rlishere

Beitrag von rlishere » 09 Mär 2006, 17:34

Meine beiden ersten Roboterteile sind gekommen,

D A N K E .

alex

Beitrag von alex » 09 Mär 2006, 19:13

Hi,

meine sind auch da.
Sehen echt super aus.

Danke für den Einsatz.

Viele Grüße,
Alex

noxon

Beitrag von noxon » 09 Mär 2006, 20:26

Meine sind auch angekommen. Danke für die Mühe.

Stefan S

Beitrag von Stefan S » 09 Mär 2006, 21:30

Tolle Scheiben, vielen Dank....
nur noch schnell einbauen und testen.

meauso

Beitrag von meauso » 09 Mär 2006, 22:31

Würde die Teile auch gern einbauen, aber leider fehlt mir der Bot dazu :x

Nightwulf

Beitrag von Nightwulf » 10 Mär 2006, 00:11

Hier sind sie auch heute angekommen und funktionieren gut bisher. Danke V2!

Gruß,
Nightwulf

memnoch

Beitrag von memnoch » 10 Mär 2006, 08:21

Wow, die ersten Teile meines Bots sind da :-D Ein ganz anderes Kaliber als einfache bedruckte Overhead-Folie. Vielen Dank, V2!

Gruß memnoch

thorsteng

Beitrag von thorsteng » 10 Mär 2006, 08:26

Meine sind gestern auch gekommen. Sehen super aus. Hab' sie auch schon
eingebaut. Vielen Dank noch einmal für die Mühe.

VDX
Friends of Johnny-5
Friends of Johnny-5
Beiträge: 323
Registriert: 26 Jan 2006, 22:43
Wohnort: Großkrotzenburg (Main-Kinzig-Kreis)

Beitrag von VDX » 10 Mär 2006, 10:29

.. danke, danke, danke ... :oops:

Ich habe heute die ersten Lasertests gemacht (Bilder in meiner Gallerie), da kann ich dann auch Schwarz-goldene (evtl. auch noch andere Kombinationen) Brennen lassen, allerdings stinken die Dinger Stunden bis Tage lang wie die Pest :cry:

Außerdem gibt's dann noch die Option 12-er Sets von Scheibchen einer (fast beliebigen) RAL-Farbe mit 13 mm Durchmesser lasern zu lassen, die dann als Blenden die Rad-Löcher 'verschönern' können.

Ich wollte eigentlich gar nicht in die Massenfertigung einsteigen (ist auch gar nicht mein Tätigkeitsfeld :wink: ), wenn's mit den Bestellungen nicht nachläßt, muß ich aber die Fertigung optimieren oder rausgeben.

Wenn ich die Laser-Job-Preise habe, dann kann ich mit Segor aushandeln, ob die nächsten Bots die Encoder-Scheiben gleich bei der Auslieferung mit dabei haben, dann hätten's die 'Nachzügler' etwas einfacher ...

Ciao, V2

twam

Beitrag von twam » 10 Mär 2006, 12:29

V2 hat geschrieben:Außerdem gibt's dann noch die Option 12-er Sets von Scheibchen einer (fast beliebigen) RAL-Farbe mit 13 mm Durchmesser lasern zu lassen, die dann als Blenden die Rad-Löcher 'verschönern' können.


In einfachem schwarz wäre das schon einfach super!!!

Antworten