ct-Bot-Neuveröffentlichung - Arbeitsb. B: Kommunikation

Allgemeine Themen zum c't-Bot und c't-Sim

Moderator: Moderatoren Team

Re: ct-Bot-Neuveröffentlichung - Arbeitsb. B: Kommunikation

Beitragvon Nightwalker-87 » 29. Dez 2017, 04:25

Ich denke auch wir fahren jetzt ganz gut damit so wie es jetzt ist.
Wenn es was zu vertiefen gibt was von generellem Interesse ist, dann gibt es ja immer noch dieses Forum hier wo man ein Thema aufmachen kann. :wink:
Nightwalker-87
Friends of Gort
Friends of Gort
 
Beiträge: 41
Registriert: 16. Apr 2017, 23:40

Re: ct-Bot-Neuveröffentlichung - Arbeitsb. B: Kommunikation

Beitragvon anonybot » 29. Dez 2017, 21:55

Schön, bin mit der dezentralisierten Lösung Slack-Matrix auch sehr zufrieden.

Dann ist eigentlich nur noch die Frage offen, ob wir den IRC-Channel behalten wollen, da sowohl Slack als auch Matrix einen Account erfordern, oder?

Die Matrix-IRC-Bridge unterstützt allerdings blitzed.org nicht, sondern "nur":

- Freenode
- Moznet
- Snoonet
- OFTC
- GIMPNet
- Foonetic
- Rizon
- EsperNet

Vorschlag: den ct-bot IRC als Beginner-Chat, um "Hallo" zu sagen, ohne sich registrieren zu müssen, auf einen der Server umziehen und entsprechend über Matrix zu Slack bridgen?
anonybot
Friends of Sonny
Friends of Sonny
 
Beiträge: 139
Registriert: 7. Okt 2015, 00:14

Re: ct-Bot-Neuveröffentlichung - Arbeitsb. B: Kommunikation

Beitragvon Nightwalker-87 » 29. Dez 2017, 22:20

anonybot hat geschrieben:Schön, bin mit der dezentralisierten Lösung Slack-Matrix auch sehr zufrieden.

Dann ist eigentlich nur noch die Frage offen, ob wir den IRC-Channel behalten wollen, da sowohl Slack als auch Matrix einen Account erfordern, oder?

Die Matrix-IRC-Bridge unterstützt allerdings blitzed.org nicht, sondern "nur":

- Freenode
- Moznet
- Snoonet
- OFTC
- GIMPNet
- Foonetic
- Rizon
- EsperNet

Vorschlag: den ct-bot IRC als Beginner-Chat, um "Hallo" zu sagen, ohne sich registrieren zu müssen, auf einen der Server umziehen und entsprechend über Matrix zu Slack bridgen?


Meine Meinung: Weg damit, da keinen Aufwand mehr reinstecken. Wenn man da sowieso auch noch den Server wechseln muss. Jeder kann ganz einfach einen matrix oder slack account aufmachen und auch wieder löschen bei Bedarf das ist doch kein wirklicher Aufwand mehr.
Nightwalker-87
Friends of Gort
Friends of Gort
 
Beiträge: 41
Registriert: 16. Apr 2017, 23:40

Re: ct-Bot-Neuveröffentlichung - Arbeitsb. B: Kommunikation

Beitragvon eax » 31. Dez 2017, 01:10

anonybot hat geschrieben:Dann ist eigentlich nur noch die Frage offen, ob wir den IRC-Channel behalten wollen, da sowohl Slack als auch Matrix einen Account erfordern, oder?

Man kann bei Matrix den Raum auch einfach als Gast betreten, ohne einen Account. Von daher halte ich den alten IRC-Channel auch für überflüssig.
eax
Friends of Robby
Friends of Robby
 
Beiträge: 758
Registriert: 18. Jan 2006, 17:16
Wohnort: Karlsruhe

Re: ct-Bot-Neuveröffentlichung - Arbeitsb. B: Kommunikation

Beitragvon anonybot » 16. Jan 2018, 00:56

Nightwalker-87 hat geschrieben:Meine Meinung: Weg damit, da keinen Aufwand mehr reinstecken. Wenn man da sowieso auch noch den Server wechseln muss. Jeder kann ganz einfach einen matrix oder slack account aufmachen und auch wieder löschen bei Bedarf das ist doch kein wirklicher Aufwand mehr.


Wenn Du wüsstest, was für "Mauern" manche Leute diesbezüglich bauen (wobei es bei einigen weniger "Faulheit" und mehr die für mich nachvollziehbare Aneigung ist, ständig überall Accounts registrieren zu müssen)...

Davon abgesehen...

eax hat geschrieben:Man kann bei Matrix den Raum auch einfach als Gast betreten, ohne einen Account. Von daher halte ich den alten IRC-Channel auch für überflüssig.


...danke für die Bestätigung: das hatte ich neulich auch schon festgestellt. Dann ist tatsächlich alles geklärt. Ich setz die aktuelle Lösung die Tage mal ins Wiki.
anonybot
Friends of Sonny
Friends of Sonny
 
Beiträge: 139
Registriert: 7. Okt 2015, 00:14

Vorherige

Zurück zu SimBot Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron