ct-Bot-Neuveröffentlichung - Arbeitsb. A: Dokumentation

Neuigkeiten zum c't-Bot und c't-Sim
eax
Friends of Robby
Friends of Robby
Beiträge: 756
Registriert: 18 Jan 2006, 16:16
Wohnort: Karlsruhe

Re: ct-Bot-Neuveröffentlichung - Arbeitsb. A: Dokumentation

Beitrag von eax » 12 Mai 2019, 14:43

Mir sind da immer noch keine Fehler aufgefallen ;-)

Nightwalker-87
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 136
Registriert: 16 Apr 2017, 23:40

Re: ct-Bot-Neuveröffentlichung - Arbeitsb. A: Dokumentation

Beitrag von Nightwalker-87 » 13 Mai 2019, 01:10

:lol: na, dann ist ja gut. :wink:
nw-87

Nightwalker-87
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 136
Registriert: 16 Apr 2017, 23:40

Re: ct-Bot-Neuveröffentlichung - Arbeitsb. A: Dokumentation

Beitrag von Nightwalker-87 » 28 Mai 2019, 00:07

Der nächste Artikel steht zum Review bereit: Aufbauanleitung für den c't-Bot \:D/
nw-87

anonybot
Friends of Sonny
Friends of Sonny
Beiträge: 171
Registriert: 07 Okt 2015, 00:14

Re: ct-Bot-Neuveröffentlichung - Arbeitsb. A: Dokumentation

Beitrag von anonybot » 09 Jun 2019, 11:31

Hi Nightwalker-87,

ich konnte die Artikel zwar nur überfliegen, aber: Große Klasse, liest sich sehr angenehm und macht alles einen einen extrem sauberen und hervorragenden Eindruck! :)

Meine Anmerkungen, um "Bit-Rotting" vorzubeugen:
Nightwalker-87 hat geschrieben:
26 Mär 2019, 20:56
Neben ein paar Seiten, welche eher projekt-technischer Natur sind, ist nun die erste Content-Seite vom neuen Wiki online! :mrgreen:
Als Demo hatte ich mir hier den USB-2-Bot-Adapter vorgenommen.
1. Ich würde es besser finden, wenn auf Seiten verlinkt wird, deren Fortbestehen relativ gesichert ist, bspw: https://de.wikipedia.org/wiki/FTDI statt https://www.ftdichip.com/Products/ICs/FT232R.htm - hier schadet es eigentlich nicht, dass der letztgenannte Link punktuell durchaus hilfreicher ist als der Wikipedia-Artikel, da es im Doku-Artikel an der verlinkten Stelle ja eher darum geht, schnell eine Erklärungshilfe für "FT232R" zu liefern. Soll heißen: Wer es ganz genau wissen will, wird eh eine Suchmaschine seiner Wahl konsultieren, aber die, die keine Ahnung haben, bekommen mit der Wikipedia sofort eine niedrischwellige Infoquelle, deren Fortbestehen relativ gesichert ist.

2. heise-Artikel zum ct-Bot besser aus dem eigenen Bestand verlinken, sie sind ja (bis auf die make) CC-BY-SA, also bspw. https://github.com/Nightwalker-87/ct-bo ... er_USB.pdf statt https://www.heise.de/ct/artikel/An-der- ... 90394.html.
Nightwalker-87 hat geschrieben:
03 Apr 2019, 22:34
Der nächste Artikel steht zum Review :shock: :lol: bereit: BeagleBoard-Erweiterung
3. https://shop.heise.de/katalog/c-t-bot-r ... lbst-bauen fehlt in https://github.com/Nightwalker-87/ct-bo ... s_heise%20 - hier müsste ich nochmal nachhaken, ob die make-Redaktion uns die PDFs zuschickt (die wie gesagt leider nur CC-BY-NC-SA sind - wie man solche Material einbindet, ohne langfristig Lizenz-Kollisionen zu verursachen, könntest Du dir ja schonmal überlegen).

4. Ich würde ext. Inhalte wie https://www.cnx-software.com/2011/09/26 ... -with-qemu als Zitat einbinden und dann entsprechend unter dem Zitat auf die Quelle verweisen. Dann steht der zitierte Teil nicht unter CC-BY-SA und ist trotzdem vor Bit-Rotting geschützt.
Nightwalker-87 hat geschrieben:
07 Apr 2019, 15:53
Der nächste Artikel steht zum Review bereit: Dokumentation zur virtuellen Speicherverwaltung für SD-Karten
5. Fehlt hier eventuell die Bild-Quellenangabe?
Nightwalker-87 hat geschrieben:
28 Mai 2019, 00:07
Der nächste Artikel steht zum Review bereit: Aufbauanleitung für den c't-Bot \:D/
6. Danke für die Aufnahme meines Messprotokolls und "Orientierungsplans"! :) Hier stimmt leider die E-Mailadresse nicht mehr... da muss ich Dir bei Zeiten mal einen Patch zukommen lassen.
Von mir selbst verfasste (daher nicht zitierte) Inhalte dieses Beitrags sind zur Weiternutzung unter CC-BY-SA freigegeben +++ ct-Bot -> Libre-Bot? - Diskussion zur Zukunft des ct-Bots +++ anonybot sagt hello!

Nightwalker-87
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 136
Registriert: 16 Apr 2017, 23:40

Re: ct-Bot-Neuveröffentlichung - Arbeitsb. A: Dokumentation

Beitrag von Nightwalker-87 » 09 Jun 2019, 15:12

Danke für das Feedback. :-) Ich werde die Punkte bei nächster Gelegenheit mal durchgehen. Klingt aber so erstmal recht plausibel.

@ anonybot: zu Punkt 3): Wenn du dort sowieso wegen diesem Artikel nachfragst, wäre es sinnvoll auch gleich nochmal nach ordentlich formatierten pdfs von den anderen heise-Artikeln zum ct-Bot Projekt zu fragen. Ich hatte die damals hastig von den Web-Versionen erstellt als noch nicht klar war wie heise mit den alten Inhalten verfahren würde. Nun, da heise für diese Inhalte inzwischen ja CC-BY-SA eingeräumt hat, wäre es vielleicht möglich die ehemaligen kostenpflichtigen pdf-Versionen zur Verfügung zu stellen (zumindest sehe ich da grade kein lizenzrechtliches Hindernis). So könnte der Verlag auf Wunsch da ja sogar noch eine Fußnote reinsetzen. Ich denke das wäre auch ein gutes und positives Signal von der Community an den Verlag. :wink:
nw-87

Antworten